Rezept: Caesar-Chicken-Sandwich

Caesar-Chicken-Sandwich

Zutaten für zwei Sandwiches

Ihr Braucht

150 g Mayonnaise
2 Knoblauchzehen
4 TL Zitronensaft
100 g Parmesan (am Stück)
150 g weiche Butter
2 mal Maishähnchenbrust
4 Scheiben Weißbrot
1 Römersalatherz

Gewürze

Beef Buddy Chicken Run
Beef Buddy Kräuterbuddah
Beef Buddy Steakjuwel


Zubereitung

Als erstes muss sich um die Sauce gekümmert werden, denn die muss noch etwas ziehen. Dazu die Mayonnaise, den zerdrückten Knoblauch, den Zitronensaft und 50g vom geriebenen Parmesan in einer Schüssel vermengen und mit dem Beef Buddy Steakjuwel nach eurem Geschmack würzen.
Danach kommt die Butter ins Spiel. Butter und Beef Buddy Kräuterbuddah nach euren Vorstellungen anrühren. Die Butter sollte nicht zu kalt sein, was später auch das Streichen erleichtert.
In der Zwischenzeit könnt ihr den Grill schon mal vorheizen für die Hähnchenbrust und das Weißbrot.
Die Hähnchenbrust wird mit Beef Buddy Chicken Run gewürzt und das ordentlich! Die Weißbrotscheiben bestreicht ihr mit der Kräuterbuddah. Die Hähnchenbrust wird jetzt direkt über der Flamme scharf angegrillt und dann indirekt zu Ende gegart. ( Kerntemperatur ca. 72 grad ) Nun werden die Weißbrotscheiben auf beiden Seiten angeröstet, gebt den Teilen ruhig eine schöne Kruste.

Den Salat schneidet ihr in mundgerechte Stücke und mariniert ihn kurz mit der Hälfte der Sauce. Aber bitte nicht zu lang, dass der Salat noch schön knackig bleibt. Die Hähnchenbrust kann sich in der Zwischenzeit entspannen und die Säfte sammeln.

Jetzt gehts los mit dem Zusammenbau. Eine Scheibe Weißbrot wird mit mit dem marinierten Salat belegt und die dünn aufgeschnittene Hähnchenbrust großzügig darauf verteilt. Über das Fleisch verteilt ihr den Rest der Sauce und bestreut das Ganze mit dem restlichen Parmesan. Deckel drauf und fertig ist das Sandwich.

Ihr werdet sehen, wie die Beef Buddy Gewürze klasse mit einander harmonieren. Das Sandwich ist knackig, saftig und würzig. Viel Spaß beim Nachmachen.


Rezept vonbbq-zwingenberg-logo