Rezept:Bayrisches Bauerngröstl von der Gussplatte

Bayrisches Bauerngröstl von der Gussplatte

Zutaten

Ihr Braucht

300g Schweinebraten
3 Knödel
1 große Zwiebel
100g Schinkenwürfel oder Bacon
3 Eier
1 Bund Petersilie
100g Butter

Gewürze

Beef Buddy Kräuterbuddah
Salz
Pfeffer


Zubereitung

Knödel und Bratenfleisch in ca. 1×1 cm große Würfel schneiden. Auf einer Gussplatte/Pfanne/Plancha 1 Stück Butter schmelzen und in Streifen geschnittene Zwiebeln anbraten. Mit Kräuter Mischung (Kräuter Buddha) würzen. Knödel und Fleisch dazu geben und mit anrösten. Wenn die Knödel und Fleisch schon etwas Rötaromen abbekommen haben, die Schinkenwürfel dazu geben und mit anbraten.

Noch mal etwas Butter zufügen und alles nochmals mit der Kräuter Rub, etwas Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln mit zu den anderen Zutaten unterheben. Eier zugeben und alles miteinander vermengen. Zuletzt noch die geschnittene Petersilie unterheben. Fertig ist das leftofer Rezept.


Rezept von logo_mc-ellisda